WEGEN DIR HIER

Ich weiß nicht was das ist, bist du bei mir verschwimmt die Zeit
Ich fühl mich wie im Film, alles ist irgendwie aus Gold
Ich weiß was das ist, etwas hast du mit mir gemacht
es liegt wohl einfach an der Art wie du mich ansiehst wenn du lachst

Irgendwie fehlen mir die Worte und alles ist so neu
wie Dali´s Uhr schmilzt unsere Zeit dahin
Irgendwie fehlen mir die Worte für alles was du mir bedeutest
Ich werd´ nicht ohne dich gehen

Du bist alles was ich brauche
Ich bin wegen Dir hier
Ich will nicht länger warten
Du hast nichts zu verlieren

Du bist alles was ich brauche
Ich bin wegen Dir hier
Komm und lass uns zusammen
ein neues Leben anfangen

Ich weiß nicht was das ist, ich kann mich ganz in dir verlieren
wenn Du mich ansiehst wankt der Boden und die ganze Welt steht still
Ich hab wohl hundert mal versucht Dir alles aufzuschreiben
doch einfach nichts ist groß genug, vor mir nur leere Seiten

Du bist alles was ich brauche
Ich bin wegen Dir hier
Ich will nicht länger warten
Du hast nichts zu verlieren

Du bist alles was ich brauche
Ich bin wegen Dir hier
Komm und lass uns zusammen
ein neues Leben anfangen

Ich schau dich an und ich weiß es, in diesem Moment
Ich schau dich an und ich weiß es, Du bist alles was zählt
Bei dir fühl ich mich so lebendig und mein Herz schlägt wie verrückt
Ist das nicht irgendwie gefährlich?
Machst betrunken vor Glück

(Wegen dir hier)
Ich bin wegen dir hier


Text: Friberg - Musik: Friberg, Wischer, Düring, Meier
© 2016 Copyright www.burnmusic.de (GEMA).
International Copyright Secured. All Rights Reserved.